Literatur

 

NEUERSCHEINUNG
 

Kölner Kommentar zum Insolvenzrecht in 5 Bänden erscheint im Heymann Verlag.

Herausgeber Prof. Dr. Harald Hess konnte weitere, in der Praxis erfahrene Autorinnen und Autoren für die Mitwirkung an dem umfangreichen Werk gewinnen.

 

 
Band 1: § 1 - §§ 55 InsO - ist erschienen

     
§ 1 - § 4 InsO bearbeitet von Prof. Dr. H. Hess
§ 4a - § 4d InsO bearbeitet von Kai Henning
§ 5 - § 53 InsO bearbeitet von Prof. Dr. H. Hess
§ 54 - § 55 InsO bearbeitet von Dr. Andreas Röpke
     
Band 2: §§ 56 - §§ 128

     
ist im Dezember 2016 erschienen
       
       
       
     
Band 3: §§ 129 - §§ 216 

     
die Manuskripte sind bereits dem Verlag zur Bearbeitung abgegeben worden
       
       
     
Band 4 und Band 5  
   
die Bearbeitungen werden voraussichtlich im Laufe des Jahres 2017 abgeschlossen werden
   
BetrVG, Kommentar zum Betriebsverfassungsrecht, HESS u. a. 10. Aufl., die vollständige Überarbeitung der Neuauflage ist weit fortgeschritten und wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2017 abgeschlossen werden.
 
Insolvenzplan,Sanierungsgewinn, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz
Hess, Gross, Reill-Ruppe, Roth
Sanierungsgewinn, Restschuldbefeiung und Verbraucherrinsolvenzverfahren
4. Aufl., 2014
C.F. Müller, Heidelberg

 
Prof. Dr. Harald Hess
Company Restructuring Pursuant to German Insolvency Law
Journal of Civil & Legal Sciences (23.01.2014 )
 
BetrVG Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz
Hess/Schlochauer/Worzalla/Glock
9. Auflage 2014,
ca. 2.400 Seite(n), gebunden, inkl. jBook
Luchterhand Verlag
ISBN 978-3-472-08427-3
 
Der neue HESS: Großkommentar zum Insolvenzrecht 2013 ist erschienen!
Harald Hess
INSOLVENZRECHT
Großkommentar in zwei Bänden
2.Auflage
   
HESS: Sanierungshandbuch, 6. Aufl. 2013 ist erschienen!
Harald Hess
Sanierungshandbuch
6. Auflage 2013
1502 Seite(n), gebunden, inkl. jBook
Bücher Luchterhand
ISBN 978-3-472-08310-8

Prof. Dr. Harald Hess ist bekannt für seine wissenschaftliche Kompetenz auf den Gebieten des Insolvenzrechts, des Arbeitsrechts und der Unternehmenssanierung.

Ausdruck findet die wissenschaftliche Arbeit in zahlreichen Veröffentlichungen und in dem Lehrauftrag, den Prof. Dr. Hess seit dem SS 2001 an der Ludwig-Maximilians-Universität München innehabt, an der er Insolvenzrecht und Arbeitsrecht für Studenten der Betriebswirtschaftslehre liest.

Die wissenschaftliche Tradition wurde 1974 mit der arbeitsrechtlichen Dissertation: „Inhalt, Zulässigkeit und Erstreitbarkeit betriebsnaher Tarifverträge“ 1973 begründet.

In den folgenden Jahren arbeitete Prof. Dr. Hess maßgeblich an den folgenden Werken:

  • 1979, Kammann/Hess/Schlochauer, 1. Auflage Kommentar zum BetrVG, (z.Zt. in 7. Aufl., 2008 als Hess/Schlochauer/Worzalla/Glock/Nicolai auf dem Markt).
  • 1982, Hess/Kropshofer, 1. Aufl., Kommentar zur Konkursordnung, zuletzt als Hess, Kommentar zur KO in 6. Aufl. bis zu Ablösung der KO durch die InsO 1998 erschienen und durch den Kommentar zur InsO abgelöst.

Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit wird bei den Mitarbeitern der Kanzlei ausdrücklich gefördert.

Darüber hinaus erfolgt eine fruchtbare wissenschaftliche Zusammenarbeit mit ausgewiesenen externen Spezialisten.

Nachfolgend sind weitere Werke von Prof. Dr. Harald Hess aufgeführt:

.
BetrVG Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz
Hess/Schlochauer/Worzalla/Glock
8. Aufl. September 2011
Luchterhand Verlag
ISBN 978-3-472-07913-2
Sanierungshandbuch
 
von Harald Hess
5. Auflage 2011, 1592 Seiten
Luchterhand, Köln
ISBN: 3472078463
BetrVG, Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz
 
von Harald Hess, Ursula Schlochauer, Michael Worzalla, Dirk Glock und Andrea Nicolai
7. Auflage 2008, 2320 Seiten
Luchterhand, Köln
ISBN: 3472066350
Gemeinschaftskommentar zum Arbeitsförderungsrecht (GK-SGB III)
 
Von Friedrich Ambs, Klaus Feckler, Bernd Götze, Harald Hess, Renate Holst u.a.
Loseblattwerk, z.Zt. ca. 7268 Seiten
Luchterhand, Köln
ISBN: 9783472025351
Insolvenzrecht – Tipps und Taktik
 
von Harald Hess
4. Aufl. 2007, 350 Seiten
Müller (C.F.Jur.) Heidelberg
ISBN: 3811434063

Der Insolvenzverwalter
Rechtsstellung - Aufgaben - Haftung
 
von Fritz Binz und Harald Hess
2004, 719 Seiten
Müller (C.F.Jur.), Heidelberg
ISBN: 3811423479
InsO - Eine systematische Darstellung des Insolvenzrechts
 
von Manfred Obermüller und Harald Hess
4. Auflage 2003, 414 Seiten
C.F. Müller Wirtschaftsrecht, Heidelberg
ISBN: 3811420070
Insolvenzplan, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz
 
von Harald Hess und Manfred Obermüller
3. Auflage 2003, 435 Seiten
C.F. Müller Wirtschaftsrecht, Heidelberg
ISBN: 3811420062
Insolvenzrecht, Aufbaukurs 1
 
Von Harald Hess und Karl Robert Kranemann
5. Auflage 2003, 250 Seiten
RWS Kommunikationsforum, Köln
ISBN: 3814509412
 
Insolvenzrecht, RWS-Grundkurs 1
 
von Harald Hess
6. Auflage 2003, 246 Seiten
RWS Kommunikationsforum, Köln
ISBN: 381450982x
Formulare und Muster zum Insolvenzrecht mit CD-ROM
 
von Harald Hess und Fritz Binz
2. Auflage 2001, 1130 Seiten
C.F. Müller Wirtschaftsrecht, Heidelberg
ISBN: 3811420054
Steuerrecht – Rechnungslegung – Insolvenz
 
von Harald Hess und Stephan Mitlehner
2001, 412 Seiten
C.F. Müller Wirtschaftsrecht, Heidelberg
ISBN: 3811420097
Insolvenzarbeitsrecht Kommentar
 
von Harald Hess
2. Auflage 2000, 383 Seiten
C.F. Müller, Heidelberg
ISBN: 3811476998
InsVV - Kommentar zur Insolvenzrechtlichen Vergütungsverordnung
 
von Harald Hess
2. Auflage 2000, 155 Seiten
C.F. Müller Wirtschaftsrecht, Heidelberg
ISBN: 3811420046
Insolvenzgeld Kommentierung der 183 ff. SGB III.
 
von Harald Hess
1999, 221 Seiten
Müller (C.F.Jur.), Heidelberg
ISBN: 3811499491
Anfechtungsrecht Kommentar der 129 - 147 InsO, 1 - 20 AnfG 1999
 
von Harald Hess und Michela Weis
2. Auflage 1999, 346 Seiten
C.F. Müller Wirtschaftsrecht, Heidelberg
ISBN: 3811499637
Kommentar zur Konkursordnung
 
von Harald Hess
6. Auflage 1998, 2684 Seiten
Luchterhand (Hermann), Köln
ISBN: 3472032200